Infos
Hier findet Ihr Informationen zum FSJ und Adressen der angeschlossenen Träger vor Ort

Angebot
Die IJGD bietet Interessierten Arbeitsmöglichkeiten im In- und Ausland

Beratung
Anhand von sieben Fragen filtert der Online-Auslandsberater individuelle Chancen und Förderprogramme für Euch heraus

Portal
Informiert Euch hier:

 

warte nicht!

Freiwillig – Sozial ist cool!

Wartet nicht, nutzt Eure Zeit! Mal ehrlich: Warten ist ein Gefühl, das sich einstellt, wenn es an sinnvoller Tätigkeit fehlt. Warten kann auch eine Ausrede sein, für das Aufschieben von Entscheidungen.
Aber notgedrungen gibt es leider auch oft Wartezeiten – zwischen Schulabschluss und Beginn des nächsten Ausbildungsabschnittes. Gerade für Schulabgänger gibt es sehr viele Angebote, diese (sinnlose) Wartezeit mit einem Praktikum oder einem freiwilligen sozialen, ökologischen oder kulturellen Dienst im In- und Ausland sinnvoll zu füllen.

Mit den hier aufgeführten Links stellen wir Euch Vereinen und Organisationen vor, die eine Vermittlung von freiwilliger Arbeit im In- und Ausland organisieren.
Im Bundesarbeitskreis Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) sind die bundeszentralen freien Trägerverbände des FSJ organisiert. Jährlich nehmen 35.000 junge Menschen an einem FSJ teil!

Die Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (IJGD) bieten interessierten Jugendlichen Arbeitsmöglichkeiten für 6-24 Monate im In- und Ausland. Die IJGD bestehen aus einem Bundesverein, an den 14 Landesvereine angeschlossen sind. Sie sind alle als gemeinnützige Vereine anerkannt. Sie sind kirchlich und parteipolitisch unabhängig und organisieren seit über 60 Jahren Freiwilligendienste im In- und Ausland.

 

Informiert Euch – Es gibt viele Wege eine (Warte)zeit sinnvoll zu gestalten!

 

Wettberwerb – Mch mit!